German Arabic English French Greek Hebrew Italian Persian Russian Spanish

Informierte kriegsbedrohte Staaten & Völker

Die Kommission146

Besucher

360562
Heute65
Gestern719
Diese Woche1843
Diesen Monat17665
Gesamt360562
Höchster Besuchertag 27.03.2014 : 1349
Besucher online 4

Suchen

Facebook

Links/Lesezeichen setzen

FacebookTwitterRSS Feed

*Hinweis: Bilder und Dokumente anklicken, um sie zu vergrößern, bzw. lesbar zu machen oder um die Dateien zu downloaden.

Handlungsanleitung - Heimatpaket GG 146

 

Urkunde 146 + Rehabilitationsantrag + Schutzantrag

 

staatenlos info Urkunde 146 Handlungsanleitung = Fundament zur Befreiung 2013

 

Downloads

 Handlungsanleitung Heimatpaket GG 146.pdf

oder

Handlungsanleitung Heimatpaket

 

Schritt 1 - 3 als realer Beitrag für Ihre lebenswerte Zukunft:

Bitte AUSDRUCKEN und genau befolgen, um unnötige Fehler zu vermeiden!

 

OFFIZIELL JURISTISCH AMTLICHER VORGANG:

1. Ihre persönlich öffentlich rechtsverbindliche Beurkundung zur vorläufigen Wiedereinsetzung der vom Militär- Grund – Gesetz überlagerten, bis heute rechtsgültigen Verfassung (WRV) von 1919!

Mit diesem Rechtsakt heben Sie das Militär- Grundgesetz für sich persönlich offiziell auf und stellen wie gesetzlich gefordert die Heimatverfassung von 1919 wieder her.

3. Das ist die Vorrausetzung zur Beendigung Ihrer Heimat- & Staatenlosigkeit - Vogelfreiheit = Rechtlosigkeit - Entmachtung und Entmündigung.

4. Das ist die Vorrausetzung zur Wiederherstellung aller Rechte, der Handlungsfähigkeit des deutschen Heimatstaates, zum Abschluß der Friedensverträge zur  Beendigung des fortgesetzten (II.) WELT – KRIEGES!

 

 

1.URKUNDE 146 OHNE Unterschriftbeglaubigung:

 

Ihre pers. BEURKUNDUNG zur Umsetzung des Artikel 146 GG auf Grundlage der gesetzlichen Verpflichtung nach Artikel 139 GG und den nachfolgenden Rechtsvorschriften. (Entnazifizierung SHAEF/ SMAD)

1. Urkunde 146 OHNE Unterschriftbeglaubigung herunterladen, ausdrucken, die persönliche Daten eintragen und unterschreiben.

Die ausgefüllte Urkunde 146 zum persönlichen  Nachweis kopieren.

Zur Urkunde 146 eine Kopie von Ihren BRD- Personal-Ausweis, c/o.  BRD - Reisepaß (Alternativ: Geburtsurkunde mit Meldebescheinigung) zur pers. Autorisierung beifügen.

 

2. Ihre pers. Rehabilitation auf Heimat:

 

Den Reha - Antrag herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und im Original mit absenden. (+ Kopie für Selbstbehalt)
2.1. Bei Bedarf auch den Schutzantrag individuell ausfüllen und im Original mit absenden. (Kopie für Selbstbehalt)

 

3.  Alle 3 DOKUMENTE:

 

+ Ihre Urkunde 146 OHNE Unterschriftbeglaubigung im Original
+ Den ausgefüllten Original– Rehabilitationsantrag auf Heimat

+ optional Ihr originaler Schutzantrag mit den dazu gehörigen Anlagen

zwecks Weiterleitung an die zuständige russische Militärstaatsanwaltschaft per Deutsche Post - Einschreiben mit Rückschein

an die Botschaft der Russischen Föderation:
zu Händen seiner Exzellenz, Herr Botschafter Vladimir M. Grinin persönlich!
Unter den Linden 63-65
10117 Berlin

Tel.:     030 / 229 11 10
Tel.:     030 / 229 11 29
Fax:     030 / 229 93 97

 0,90€ Porto bis 250 g (darüber mehr Porto)
3,85€ Einschreibegebühr
= 4,75€ für Ihre Rückkehr in die Heimat!

+ 3.1 Haupt Militär Staatsanwalt Moskau 
(Alliierte HOHE HAND)

 

Einen 2. ausgefüllten Original- Rehabilitationsantrag
+ eine 2. Urkunde 146 OHNE Unterschriftbeglaubigung im Original,

+ ein 2. Originaler Schutzantrag an den HMSTA Moskau,

zusätzlich per Deutsche Post  *Einschreiben mit Rückschein International * 

an den:

Generalstaatsanwalt der russischen Föderation
Haupt Militär Staatsanwalt
per. Cholsunowa 14
119160 Moskau
Russische Föderation

Генеральный Прокуратура Российской Федерации
пер. Xoльзyнова 14

119160 Москва
Российская Федерация

1,50€ Porto bis 250 g (darüber mehr Porto)
3,85€ Einschreibegebühr
= 5,35€ für Ihre Rückkehr in die Heimat!

 

3.2 + eine zusätzliche Sicherungskopie Ihrer Urkunde 146

 

zwecks Erfassung und ggf. persönlicher Übergabe für Ihre Entnazifizierung zuständige russische Militärstaatsanwaltschaft in Moskau per einfachen Postbrief mit adressierten + frankierten Rückumschlag + Briefmarkenspende an folgende Postanschrift:

Rüdiger Klasen
-Büro Kommission 146-
Wittenburger Str. 10
19243 Püttelkow

Germany - Deutschland

Sie bekommen dann als Gegenleistung jeweils pro Urkunde einen Satz der berühmten Heimat- & Friedenspunkt-Aufkleber.
 

Aktion BLAUER SOLIPUNKT für Heimat & Frieden:
http://staatenlos.info/index.php/aktion-heimatpunkt

 

 

 

WICHTIGE HINWEISE in eigener Sache:
Die Kopie der Urkunde 146 stets behalten und sicher verwahren!
Alle Dokumente zur Absicherung kopieren! Die Selbstbehalt - KOPIEN für alle BRD- Behörden- Justizvorgänge nutzen! (Zweitkopien)

Bei allen BRD- Verwaltungsvorgängen stets nur KOPIEN verwenden!
Die § MUSTERSCHREIBEN für die BRD- ORGANE sind als uvb. Anregungen auf eig. Verantwortung nur gültig in Verbindung mit URKUNDE 146 + HEIMAT- REHAANTRAG!

 

Jeder verantwortungsvolle Mensch muß jetzt bei der Befreiung Deutschlands vom Faschismus und Nazismus helfen = WELT - FRIEDEN = Zukunft für alle! 
Deutsch- europäisches Hauptthema - Staatenlos.info - weitergeben!
Alle erreichbaren Mitmenschen informieren, solidarisieren und mobilisieren!

 

 

 

§ HINWEIS:
Die Inhalte, Verweise, Verlinkungen stellen nicht unbedingt die Meinung des Inhabers/ Verfassers dieser Webseite dar. Für externe Webverlinkungen, Webseiten wird keinerlei (inhaltl.) Gewähr, Haftung übernommen. Alle Dokumente, bildlichen Darstellungen als auch Symbole – insbes. aus der NS- Zeit von 1933 – 1945 dienen grundsätzlich der § staatsbürgerlichen Aufklärung, historischen Forschung mit dem Ziel den Faschismus und Nazismus in Deutschland endgültig zu beseitigen
= zurück in die Heimat- StA vor 1933 - Verfassungsumsetzung GG Artikel 146 in Verb. mit GG Artikel 139 = Herstellung Welt-Frieden durch Friedensverträge mit 54 Nationen.

(Allg. Verweis Artikel 139 Militär Grund Gesetz mit den nachfolgenden Rechtsvorschriften - SHAEF + SMAD in Verbindung mit Artikel 146 + 16 + 116 GG + DriG § 9 und § 18)

 

Copyright © 2013 staatenlos.info